FachkräfteTag Potsdam - Online

seit dem 16.09. stehen die Beiträge online für Sie bereit

Am 16.09.2020 fand die vierte Auflage des FachkräfteTag Potsdam digital statt. Schwerpunkt war diesmal die „Arbeit der Zukunft“. Unter Federführung des Regionalen Weiterbildungsbeirats, des Fachkräfteforums Potsdam und des Weiterbildungs-Info-Ladens lud die Landeshauptstadt Potsdam zu dieser Veranstaltung ein.

Neben dem Mangel an Fachkräften erfährt die Arbeitswelt durch den Einzug neuer Technologien, die Digitalisierung und Vernetzung einen grundlegenden, strukturellen Wandel. Nicht zuletzt zeigt die Corona-Krise, wie wichtig es ist, sich schnell, aber auch nachhaltig an veränderte Bedingungen anzupassen. Dies beweist etwa das Beispiel „Homeoffice“, das noch vor Kurzem von vielen Arbeitgebern und -nehmern heiß diskutiert wurde und als Folge der Corona-Pandemie nun zum Alltag wird. Neue, technologiegetriebene Formen des Arbeitens werden aktuell stärker gelebt als je zuvor. Hier knüpft die vierte Auflage des FachkräfteTag Potsdam mit seinem Thema „Arbeit der Zukunft“ an.

Programm

Begrüßung

„Der schönste Standort für kluge Köpfe!?
Wirtschaftsstandort Potsdam und Fachkräftesicherung“

Grußwort durch den Beigeordneten Bernd Rubelt (Videobotschaft)

Podiumsdiskussion

Die Podiumsdiskussion zum Thema "Arbeit der Zukunft: Herausforderungen und Chancen für einen modernen Wirtschaftsstandort oder was brauchen Unternehmen für die Zukunft“ mit:

  • Andreas Neyen (ST Gebäudetechnik GmbH),
  • Madeleine Wolf (visionYOU GmbH),
  • Stefan Frerichs (Wirtschaftsförderung Potsdam),
  • Wolfgang Spieß (IHK Potsdam),
  • Dr. Uwe Rechlin (Weiterbildungsbeirat Potsdam) sowie
  • Sandra Stahl (Agentur für Arbeit Potsdam).
  • Moderation: Atilla Weidemann (rbb)

Verschiedene Online-Vorträge zu den Schwerpunkten laden zum Reinklicken, Zuhören und Mitmachen ein

  • New Work – Aktuelle Entwicklungen der künftigen Arbeitswelt,
  • Digitalisierung und Flexibilisierung als Antwort auf die Corona-Krise,
  • Wie kommen Unternehmen fit aus der Krise,
  • Fördermöglichkeiten,
  • Agiles Arbeiten oder Digitalisierung und Weiterbildung

sowie Recruiting 4.0 uvm.

Besonderheit

Dieser Tag findet digital statt. Das Mitbringen von Mikrofonen oder Webcams ist nicht nötig.

Statt Workshops und Vorträge vor Ort, sind die Beiträge als Online-Seminare oder interaktive Präsentationen hinterlegt, die ebenfalls an dem Tag hochgeladen und zur Verfügung gestellt werden. Die Ansprechpartner werden mit den Kontaktdaten hinterlegt, so dass Fragen per E-Mail beantwortet werden können.

Zurück
© 2020 Weiterbildungs-Info-Laden Potsdam - WeiLa